Mein Name ist Babette und ich bin 31 Jahre jung.

Mit 6 Jahren bekam ich meinen ersten Hund, Kassy, eine Amerikanische Canadische weiße Schäferhündin.

So ziemlich ab dem Moment war für alle klar das ich irgendwann mal einen Job mit Tieren machen werde. Leider standen mir dabei sämtliche Tierhaarallergien im Wege (nein, nicht gegen Hunde). Also bin ich vorerst Altenpflegerin geworden.

Nun habe ich mir meinen Traum verwirklicht und dog nanny eröffnet.

Ich habe gerade meine Ausbildung zum Ernährungsberater für Hund und Katze abgeschlossen und betreibe die Ernährungsberatung nebenbei.

 

Ich habe seit Kindheit an Erfahrung mit Hunden und habe viel Freude an der Arbeit mit den Tieren.

 

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich wie schwer es manchmal ist, den Job und das geliebte Haustier miteinander zu vereinbaren.

Gern helfe ich ihnen an dieser Stelle weiter...

Ich hole ihren Hund ab und wir gehen in einer überschaubaren Gruppe spazieren. Ihr Liebling kann nach Herzenslust toben, während sie evtl. noch Überstunden machen müssen ;-)

Nach einem ausgedehnten Spaziergang (ca. 1,5-2,5h) bringe ich ihn wieder zurück.